„Klangfarben“ – so vielfältig wie die Musikrichtungen, ihre Liedtexte und die Gefühle, die sie transportieren sollen

 

Angefangen hatte alles mit dem Jazz- und Pop Chor des Bürgerhauses in Berlin-Grünau. Als dieser sich auflöste, wussten wir, wir wollen unbedingt weiter singen. So starteten wir im September 2013 mit fünf Sängerinnen als die „Klangfarben“ und treffen uns seither jeden Dienstag, um gemeinsam Musikstücke zu proben, die uns am Herzen liegen. Mittlerweile sind wir auf neun Sängerinnen angewachsen und singen in unserer Freizeit mit viel Freunde und Engagement a-cappella Pop-Songs in den Stimmlagen SSAA.

Unser Fokus liegt vor allem darauf, Spaß am gemeinsamen Singen zu haben, unserem Publikum Freude zu bereiten und gemeinsam etwas Großartiges zu schaffen.

Susanne Faatz steht uns seit März 2017 als Coach zur Seite. Mit ihrer Unterstützung haben wir uns an schwere Stücke herangewagt und experimentieren mit neuen Ideen. Durch ihre Kontakte in der Berliner Chorszene sind wir inzwischen deutlich häufiger bei Auftritten in verschiedenen Chorkonzerten zu sehen.

KONTAKT


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung meiner Daten einverstanden.

Unsere nächsten Auftritte:

 

 

03.10.2019 – Weinfest Grünau
(ab 13:00 Uhr Grüne Aue – Don-Ugoletti-Platz)

20.10.2019 – Unser erstes eigenes Konzert 
im  Bürgerzentrum Grünau

27.11.2019 – Weihnachtszauber Gendarmenmarkt

01.12.2019 – Weihnachtskonzert Grünauer Kirche

07.12.2019 – Weihnachtskonzert
Bohnsdorfer Kirche

13.12.2019 – Open Stage Weihnachtskonzert
in der Ufa-Fabrik

Das sind WIR:

Die Klangfarben

Anja

Anja

Sopran 1

Manuela

Manuela

Sopran 1

Jutta

Jutta

Sopran 2

Susanne

Susanne

Coach

Janin

Janin

Alt 1

Susann

Susann

Alt 1

Petra

Petra

Alt 2

Silke

Silke

Alt 2

Unser Repertoire

Die Klangfarben sind ein reiner a-cappella-Chor, der ohne instrumentale Unterstützung auskommt.

Unser aktuelles Repertoire umfasst unter anderem die rechts aufgeführten Stücke.

Abgerundet wird das Programm durch wechselnde Openings und die Ergebnisse unserer kreativen Ideen, an denen wir uns ausprobieren. Lassen Sie sich überraschen!

Wir studieren immer wieder neue Stücke ein. 

  • Als ich fortging (Dirk Michaelis)
  • Amen (Mary had a Baby)
  • Aya n gena
  • Bottom (Zap Mama)
  • Carol of the bells
  • Earth is my body
  • Engel (Rammstein)
  • Es war Weihnacht (Veronika Fischer)
  • Evening rise
  • In my life (Beatles)
  • Lollipop
  • Ndje Mukanie
  • Schneeflocke (Veronika Fischer)
  • Seidamadei
  • Shackles (Mary Mary)
  • Shope Shope
  • Sittin’ on the Dock (Otis Redding)
  • Spring, spring, spring
  • Sweet dreams (Annie Lennox)
  • White winter hymne (Pentatonix)

    Sowie ein umfangreiches Repertoire an klassischen und modernen Weihnachtsliedern.